Veröffentlicht in Rezepte

Pizzaboden

Dieses Rezept habe ich von meiner Freundin J., wurde beim Keksebacken gekostet und als Rezept versprochen:

Man nehme für 2 Bleche:

500g Mehl
250ml lauwarmes Wasser
2EL Olivenöl
20g Hefe
1/2 EL Salz

Die Zutaten der Reihe nach vermengen und zu einem glatten Teig verarbeiten:

Nun mindestens 8 Minuten kneten.

p1020967

Anschließend den Teig mindestens 30 Minuten abgedeckt an einem warmen zugfreien Ort gehen lassen, bis er sein Volumen verdoppelt hat.

p1020972

In der Zwischenzeit die Sauce und den Belag vorbereiten.

p1020971

Nun die Masse in zwei Teile teilen, jeweils ausrollen und auf ein gefettetes oder mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

Nach Wahl belegen und bei 200°C Ober- und Unterhitze bis zur gewünschten bräune backen.

Guten Appetit!

Advertisements

2 Kommentare zu „Pizzaboden

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s